28.6.21

19.00

Neues Theater

Tiflis

In Paradisum

Cathy van Eck (*1979/CH/NL)

In Paradisum (2019) für einen Performer, einen Apfel und Live-Electronics

(georg. Erstaufführung)

Peter Conradin Zumthor (*1979/CH)

I'm out (2020) für Klavier solo (Uraufführung)

Peter Conradin Zumthor (*1979/CH)

Fifteen Minutes (2020) für Klavier solo (Uraufführung)

 

Cathy van Eck (*1979/CH/NL

Song No. 3 (2010) für einen Performer, Gesten, Lautsprecher, Mikrophone und Live-Electronics (georg. Erstaufführung)

***

Mischa Käser (*1959, CH)

5 Phonisische Baccunicellen (2007) für Saxophon, Cello und Akkordeon (georg. Erstaufführung)

Paul Clift (*1978, AUS/CH)

Astatine (2019) für Saxophon, Cello, Akkordeon und Elektronik (georg. Erstaufführung)

 

Ezko Kikoutchi (*1986, J/CH)

Onibi (2017) für Saxophon, Cello und Akkordeon (georg. Erstaufführung)

 

Tamriko Kordzaia, Klavier (CH/GE)

Cathy van Eck, Performance (CH/NL)

Trio Sæitenwind (CH):

Jonas Tschanz, Saxophon (CH)

Karolina Öhman, Cello (SWE/CH)

Olivia Steimel, Akkordeon (D/CH)

Tickets